Ein Einblick in die Kulturveranstaltung des MFR zum World Refugee Day 2021

Ab Freitag den 02.07.2021

Gemeinschaft und Teilhabe: Am 20. Juni 2021 hat sich der der internationale Weltflüchtlingstag 2021 zum zwanzigsten Mal gejährt. Nach einem Jahr Corona-bedingter Pause konnte der Münchner Flüchtlingsrat hierzu wieder eine Kulturveranstaltung auf die Beine stellen. Wie dieser Tag gestaltet wurde und welche kreativen Acts man sich ansehen konnte erzählt uns Sofia Koussouris. Sie gibt in dieser Folge einen Einblick in die Veranstaltung und Stimmung rund um den World Refugee Day.
Der schöne Text „kleine heile Seifenblase“ aus dem Programmpunkt „Word Up Slam“ von Mikado und KJR Ebersberg wurde geschrieben und vorgetragen von Lisa.
Weitere Programmpunkte waren das Puppentheater von Ekkiko, und Musik von Schüler:innenprojekten, Diane Veronica Mburu, Hip Hop Jam mit Yinkok und Thior, Elie and Friends, Talking People, Vue Belle, One Corner, Arte Oriental. Außerdem beteiligt waren Farhang e.V. und Kikula.
Moderiert haben Zarah Akhlaqi und Souad Alfa

Foto © ls Fotocredit: Alessandro Podo  www.alessandro-podo.de