Blick auf die Europäische Grenzen mit Migrationsforscher Bernd Kasparek

Ab Freitag den 04.03.2020

In dieser Folge von Grenzfrei geht es um die Asylpolitik und die Grenzschutz-Agentur der EU aus dem Blickwinkel von Bernd Kasparek. Er arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin mit den Forschungsschwerpunkten Migration und Grenzen.

Wir haben ihn gefragt, was aktuell passiert an den europäischen Außengrenzen, wie es um die Grenzpolitik der EU steht – und wie die EU Flucht und Migration solidarisch und human gestalten könnte.

Link zur Website von Bernd Kasparek: www.b-kasparek.net